Neustart Übungsbetrieb

Seit Di, 19.05.2020 bieten wir wieder einen eingeschränkten Übungsbetrieb in folgenden Kursen an: Basisausbildung 1, Basisausbildung 2 (BH), Rally Obedience, Obedience, Familienhundgruppe, Fährtenarbeit und FunAgi/THS.

Dazu bitte unbedingt folgende Auflagen beachten:

Das Training findet in Kleingruppen statt und muss daher im Vorfeld organisiert werden. Wir bitten daher also unbedingt um vorherige Anmeldung, wer in welcher Gruppe teilnehmen möchte. Dazu bitten wir um jeweilige wochenweise Anmeldung über die ÜbObFrau Katja Schick (siehe Verhaltensregeln), die die Anmeldungen jeweils zusammenfasst, sortiert und den entsprechenden Übungsbetrieb daraufhin ausplant. Der aktuelle Plan wird dann jeweils am Vortag in die entsprechende WhatsApp Gruppe eingestellt.

Aus organsiatorischen Gründen können zur Zeit allerdings nur Vereinsmitglieder und Inhaber einer 10er Karte am Traingsbetrieb teilnehmen.

Barzahler und Neuanmeldungen können derzeit leider keine Berücksichtigung finden.

Auch kann derzeit leider noch keine Welpenausbildung stattfinden.

Soweit möglich findet die Ausbildung zu den ursprünglich festgelegten Übungszeiten statt. Abweichungen hiervon, werden zeitgerecht bekannt gemacht.

Hier die Verhaltensregeln, die bei Teilnahme am Traingsbetrieb zwingend einzuhalten sind. Wir bitten alle Trainingsteilnehmer eindringlich um Beachtung.